information


Auf dem Weg zu einem fantastischen Drehbuch!

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es innerhalb des Schreibprozesses sinnvoll ist, eine genaue und ausführliche Betrachtung bzw. Analyse des Film­stoffes durch eine neutrale Instanz durchführen zu lassen. Dabei steht für mich als Dramaturgen vor allem im Vordergrund, Ihre Absicht als Autor/-in zu erkennen und dazu beizutragen, diese Absicht so klar wie möglich in Ihrem Dreh­buch heraus­zuarbeiten.

Nicht nur Autoren, sondern auch Produzenten und anderen Film­intere­ssier­ten biete ich innerhalb einer dramaturgischen Beratung fol­gende Möglich­keiten an:

Die Exposé-Beratung (Stoffeinreichung bis max. 10 Seiten) eignet sich für Dreh­buch­stoffe in einer frühen Entwicklungsstufe. Dabei gehe ich auf das maßgebliche Grundgerüst der Geschichte ein. Anders als beim Lektorat geht es hauptsächlich um eine Betrachtung des Filmstoffes unter dramaturgischen Geschichtspunkten und weniger um einzelne Elemente wie z. B. Figuren oder Dialoge.

Das Drehbuchtreatment (Stoffeinreichung bis max. 25 Seiten) stellt eine Weiter­entwicklung des Exposès dar. Bei der Treatment-Beratung bespreche ich das Potential der Geschichte hinsichtlich wesentlicher dramaturgischer Aspekte und gebe Hinweise zu möglichen Lösungen für die nächsten Dreh­buch­fassungen. Markt- und Verwertungschancen der Geschichte werden bei dieser Form der Beratung ebenfalls berücksichtigt.

Mit dem Script-Consulting biete ich Ihnen eine ausführliche schriftliche Analy­se Ihres Drehbuchs mit zusätzlichen, unterstützenden Beratungs­ge­sprächen an. Grundlage für das Script-Consulting werden dabei drama­tur­gische Werkzeuge sein, wie z. B. das sogenannte Breakdown, das rela­tionale Strukturdiagramm und andere Instrumente.

Unabhängig von all diesen Beratungsformen sind natürlich ebenso ganz auf Ihren Stoff zugeschnittene Varianten möglich, wie man sie auch nennen mag. Mir fallen dazu immer Begriffe ein wie Logline-Beratung, Drehbuch-Pro­jecting oder Script-Doctoring ein.

Alle Beratungsgespräche können auf Wunsch persönlich, telefonisch oder über skype stattfinden.